Banner
Navigation: Startseite
Veranstaltungen
Banner
Partner des BSV NRW
Banner
Banner
Banner
Baseballabzeichen

 

Baseballsportabzeichen NRW



Das Baseballsportabzeichen NRW

Das Baseballsportabzeichen NRW ist ein Baseball-Leistungs-Sportabzeichen. Mit dieser Initiative will der BSV-NRW und die BSJ-NRW den Vereinen die Möglichkeit geben:

- die Breitensportveranstaltungen attraktiver zu gestalten 
- neue Zielgruppen zu erschließen 
- den Teilnehmern, eigene Fähigkeiten auf die Probe zu stellen 

Das Baseballsportabzeichen NRW kann als eigenständige Veranstaltung organisiert werden 
Das Baseballsportabzeichen NRW kann als Rahmenprogramm am Rande eines Ligaspiels
angeboten werden 
Das Baseballsportabzeichen NRW kann als Abschluss eines PHR-Programms in der Schule 
durchgeführt werden 
Das Baseballsportabzeichen NRW kann als Ergänzung in einer fremde Breitensport-Veranstaltung
(Festival des Sports, LSB  Veranstaltungen, Grillfest, etc.) eingebunden werden


Das Baseballsportabzeichen NRW

Ist eine Initiative des BSV-NRW und der BSJ-NRW mit dem Ziel allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben, Ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen, und aktiv am Baseballgeschehen teilzunehmen.

Dieses Leistungssportabzeichen ist das sportliche Ehrenzeichen des BSV-NRW e.V. und der BSJ-NRW. Es ist eine Auszeichnung für gute körperliche Leistungsfähigkeit im Baseballsport, die jeder in der Bundesrepublik Deutschland erwerben kann, der sich erfolgreich an den Prüfungen beteiligt.

Das Baseballsportabzeichen NRW kann nach einmaligem Erfüllen der Anforderungen in Bronze, nach zweimaligem Erfüllen in Silber und nach dreimaligem Erfüllen der Anforderungen in Gold verliehen werden. Die Wiederholungen dürfen dabei jedoch nicht innerhalb eines Jahres erfolgen.

 

Prüfungsinhalte

Laufen (Baserunning):
Sprinttest (hoher Start) - bis 11 Jahre beträgt die Entfernung zwischen den Bases 18,29 Meter. Ab 12 Jahre beträgt die Entfernung zwischen den Bases 27,43 Meter.

Werfen (Pitchen/Throwing):
Das Zielwerfen wird aus einer Entfernung von 6 Metern bis 11 Jahre und 8 Metern ab 12 Jahre durchgeführt. Geworfen wird auf ein Ziel, das der Größe der Strikezone entspricht.  Hier können die offiziellen Pitch,Hit&Run Zielständer benutzt werden. Von 10 Wurfversuchen muss eine gewisse Anzahl (siehe Leistungstabelle) den Banner des Targets getroffen haben.
Das Weitwerfen kann aus dem Stand bzw. aus dem Anlauf heraus ausgeführt werden. Geworfen wird mit Baseballs bzw. Kenko-Bällen. Die Mindestweite sind der Leistungstabelle (siehe unten) zu entnehmen.

Fangen (Catching/Fielding):
Bälle, die aus der Luft gefangen werden müssen (Flyballs), können in der Altersgruppe bis 11 Jahren durch den Prüfer zugeworfen werden, wobei der Abstand zwischen dem Werfer und dem Fänger mindestens 10 Meter betragen muss.  Ab 12 Jahren werden sie mit dem Schläger außerhalb des Infields ins Outfield geschlagen. Der Abstand muss mindestens 27 Meter betragen, wobei die Bälle in der Nähe des Fängers (im Radius von ca. 5 Metern) mit hoher Flugkurve geschlagen werden sollten. Bei den Groundballs gelten dieselben Abstände, wie bei den Flyballs. Bis 11 Jahren können auch hier die Bälle zugeworfen, ab 12 Jahren zugeschlagen werden, wobei die Bälle auch hier einen Radius von max. 5 Metern nicht überschreiten sollten. Von 10 Versuchen muss eine jeweilige Anzahl an Bällen gefangen werden (siehe Leistungstabelle).

Schlagen (Hitting):
Zuerst soll vom Batting-Tee geschlagen werden. Kontakt mit dem Ball bedeutet einen Treffer. Anschließend soll auf den entgegenkommenden Ball geschlagen werden. Es dürfen Ballmaschinen verwendet werden, falls nicht vorhanden, können die Bälle auch zugeworfen werden. Der Abstand zwischen der Ballmaschine bzw. dem Pitcher muss mindestens 12 Meter betragen und der Ball muss die Strike Zone durchquert haben. Von 10 Versuchen muss eine jeweilige Mindestanzahl an Bällen getroffen werden (siehe Leistungstabelle).

 

Leistungstabelle

 

 

Alter

Laufen

Werfen

Fangen

Schlagen

Schüler 7-11

18,29m
4,4 sec.

Zielwerfen 3
Weitwerfen 14m

Flyballs 3
Groundballs 4

vom Tee 8m
Rückschlag 3

Schülerin 7-11

27,43m
4,5 sec.

Zielwerfen 3
Weitwerfen 10

Flyballs 3
Groundballs 4

vom Tee 8m
Rückschlag 3

mänl. Jugend 12-15

27,43m
4,4 sec.

Zielwerfen 5
Weitwerfen 25m

Flyballs 5
Groundballs 5

vom Tee 15 m
Rückschlag 4

weibl. Jugend  12-15

27,43m
4,6 sec.

Zielwerfen 5
Weitwerfen 20m

Flyballs 5
Groundballs 5

vom Tee 12m
Rückschlag 4

mänl. Jugend 16-19

27,43m
4,4 sec.

Zielwerfen 6
Weitwerfen 30m

Flyballs 6
Groundballs 6

vom Tee 12m
Rückschlag 4

weibl. Jugend 16-19

27,43m
4,4 sec.

Zielwerfen 6
Weitwerfe 25m

Flyballs 6
Groundballs 6

vom Tee 16m
Rückschlag 5

Männer 20-50

27,43m
4,5 sec.

Zielwerfen 5
Weitwerfe 30m

Flyballs 5
Groundballs 5

vom Tee 20m
Rückschlag 5

Frauen 20-50

27,43m
4,8 sec.

Zielwerfen 5
Weitwerfe 20m

Flyballs 5
Groundballs 5

vom Tee 15m
Rückschlag 5

Männer über 50

27,43m
5,2 sec.

Zielwerfen 4
Weitwerfe 20m

Flyballs 4
Groundballs 4

vom Tee 15
Rückschlag 4

Frauen über 50

27,43m
6,0 sec.

Zielwerfen 4
Weitwerfe 20m

Flyballs 4
Groundballs 4

vom Tee 10m
Rückschlag 4

 
BSV NRW Imagefilm - You tube VideoWie funktioniert Baseball? - You tube Video
Baseball und Softball
Verband NRW e.V.


Geschäftsstelle
Natalie Thiele
Ahornallee 20
33106 Paderborn

Telefon: 05251 - 6932592
Mobil: 0151 - 72111652

gs@bsvnrw.de
www.bsvnrw.de

Baseball und Softball Manager

RSS Feed des BSV NRWFacebook find usWADA Word Anti-Doping Agency